Last Update 04.01.2017 23:41
by
partner of:
LOGO IGTRTRANSRAIL

Facebook Logo Find us on Facebook


webdesign by Baumann Media
 
zurück zur Ideenbörse

Zeitreise ins Tösstal

Erleben Sie eine Zeitreise zurück in das Industriezeitalter. Erfahren Sie das damalige Leben am eigenen Leibe. Angefangen mit einer Fahrt mit dem Nostalgiezug ins idyllische Tösstal und aufgehört bei den Geschichten, welche Sie während der Führung durch das Industrie-Ensemble, einem Fabrikareal, erzählen. Das Fabrikareal wurde um das Jahr 1826 von Joh. Rud. Guyer, dem Vater des späteren Textilindustriellen und Eisenbahnpioniers Adolf Guyer-Zeller (1839 – 1899) erbaut. Nach einem kurzen Spaziergang zu einem umgebauten Kuhstall, steht beim währschaften Abendessen die Geselligkeit & das Kulinarische im Vordergrund.

Zeitdauer Halbtagesreise (kann auf einen Tag ausgebaut werden)
Abfahrtsorte Als Beispiel ab Winterthur
Fahrzeuge Möhl's Apfelsaft-Express: Be 3/4
Optional: Mitnahme Reisezug-BarwagenThurgauerstube
Daten ganzes Jahr
Kapazität max. 80 Gäste

Möglicher Ablauf:

Thema/Ort Zeitplan Strecke/Programm
Winterthur Hauptbahnhof ca. 14:50 Der Nostalgie-Extrazug steht für Ihre Gäste zum Einsteigen bereit.
Fahrt im Nostalgie-Extrazug 14:50 bis 15:50 Ein Apéro während Fahrt mit dem Apfelsaft-Express bringt bereits eine lockere Atmosphäre in den Anlass.
Besuch Industrie-ensemble ca. 15:50 bis 17:20 Am idyllischen Bahnhof von Neuthal werden Sie von kompetenten Führern empfangen, welche Ihnen das Leben und die Technik vor über 100 Jahren auf eindrückliche Weise vermitteln. Raffinierte damalige Antriebsmaschinen, welche durch Wasserkraft betrieben wurden, sind ebenso ein Thema wie das Leben der früheren Fabrikbesitzer oder die Werkstatt "Kapelle".
Spaziergang ca. 17:20 bis 17:50 Nach einem idyllischen Spaziergang durch das Wissenbach-Tobel erreichen Ihre Gäste den umgebauten Kuhstall.
Abendessen ca. 17:50 bis 20:50 Ein grosses Bauernbuffet erwartet Sie in diesem rustikalen Lokal. Wir organisieren Ihnen auf Wunsch zusätzlich eine Ländlerkappelle, einen Tischzauberer oder ein zu diesem Ort passender Kabarettist.
Spaziergang ca. 20:50 bis 21:10 Zurück zum Bahnhof geht es auf dem direkten Weg zum Bahnhof Neuthal.
Fahrt im Nostalgie-Extrazug ca. 21:10 bis 22:00 Mit dem Nostalgie-Extrazug geht es ab dem Bahnhof Neuthal wieder auf direktem Weg zurück nach Winterthur. Auf Wunsch geniessen Ihre Gäste noch einen «Schlummertrunk» auf der Rückfahrt.
Winterthur Hauptbahnhof ca. 22:00 Die Zeitreise neigt sich zu Ende. Willkommen zurück in der modernen Welt.

Nostalgie pur ist bei diesem Event angesagt!


Besondere Punkte: Catering im Nostalgie-Extrazug
Verlangen Sie die Apéro-Vorschläge

grosses Bauernbuffet im Kuhstall
  • Vorspeisebuffet: div. kalte Platten und Salate
  • warmes Hauptbuffet: heisser Schinken, Fleischkäse, Braten etc. sowie Kartoffelgratin und weiteren Köstlichkeiten
  • grosses Dessertbuffet: Schoggimousse, gebrannte Crème, Fruchtsalat, Glacé-Schiff, Torten, Meringue, etc.
  • (Selbstverständlich kann das Menü auch geändert werden)

Ausrüstung
Für den Spaziergang sind gute und bequeme Schuhe unerlässlich

Zusätzliche Punkte im Winterhalbjahr
  • Wanderung bei guter Witterung (kein Schnee) mit Fackeln durch das Wissenbach-Tobel, ansonsten Hin- und Rückweg über den geteerten Weg
  • Bei grossen Schneemengen muss allenfalls in Bauma auf den Bus umgestiegen werden (falls die Museumstrecke nach Neuthal nicht geräumt werden kann)

Führung in Neuthal
Auf Wunsch kann auch eine Führung durch die Museums-Spinnerei organisiert werden (statt Industrie-Ensemble); zeitliche Ausdehnung um 30 – 60 Min. sowie Preisänderung!

Zusatzleistungen
Wir organisieren Ihnen gerne zusätzliche Attraktionen wie z. B. eine Ländlerkappelle, ein Pianist oder während der Hinfahrt sogar ein Zugüberfall.

Apfelsaft-Express im Tösstal Werkstatt
Seil-Transmission zum Antrieb der Spinnmaschinen; die damalige Technik für den Antrieb von Maschinen Im umgebauten Kuhstall ist aufgedeckt

Folgende Leistungen sind inbegriffen
  • Fahrt mit gewählten Extrazug
  • Reisebegleitung
  • geführte Besichtigung Industrie-Ensemble
  • grosses Bauernbuffet (exkl. Getränke)
  • Organisation und Abrechnung
  • MwSt.
Extra
  • An- und Rückreise nach/ab Winterthur
  • Apéro im Zug
  • sämtliche Getränke
  • sämtliche Änderungswünsche
Preisbeispiele
ab Winterthur mit Gruppengrösse 50 Pax / pro Person CHF 189.00
ab Winterthur mit Gruppengrösse 80 Pax / pro Person CHF 159.00
Änderung Verlangen Sie eine persönliche Offerte ab Ihrem gewünschten Startpunkt und Ihren Anzahl Gästen!

zurück zur Ideenbörse